Anmelden
Abbrechen

Funkenflug

 

Funken vergangener Wochen

Was ich beim Reisen am meisten liebe, ist das Erstaunen bei der Rückkehr. Es verklärt die albernsten Menschen und die nichtigsten Dinge.

Marie-Henri Beyle (Stendhal)

Ich habe viele Leute in Europa getroffen. Ich bin sogar mir selbst begegnet.

James Baldwin

Eine halbe Stunde Meditation ist absolut notwendig, außer, wenn man sehr beschäftigt ist, dann braucht man eine ganze Stunde.

Franz von Sales

Gar nichts tun, das ist die allerschwierigste Beschäftigung und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt.

Oscar Wilde

Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise.

Wilhelm Busch

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.

Paulo Coelho

Das Wunderbare an der Bildung ist, dass jeder sie will und man sie wie Grippe weitergeben kann, ohne selbst auf etwas zu verzichten.

Arthur Evelyn St. John Waugh

Überhaupt hat der Fortschritt das an sich, dass er viel größer erscheint, als er wirklich ist.

Johann Nepomuk Nestroy

Etwas gerne tun, macht jede Last leichter.

Ovid

Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen, wohin er führt!

Anatole France

Das Vertrackte am Klarmachen des eigenen Standpunktes ist, dass man dadurch zu einem nicht zu verfehlenden Ziel wird.

Spinoza

Es gibt exakte Wissenschaften, aber auch exakte Einbildungen.

Danny Kaye

Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.

Bertold Brecht

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.

Douglas Adams

In der Natur ist kein Irrtum, sondern wisse, der Irrtum ist in dir.

Leonardo da Vinci

Nun muss sich alles, alles wenden.

Ludwig Uhland

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, daraus zu erwachen.

Josephine Baker

Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.

Konfuzius

Streite niemals mit dummen Leuten. Sie werden dich auf ihr Level runterziehen und dich dort mit Erfahrung schlagen.

Mark Twain

Besser und sicherer ist gesicherter Frieden als erhoffter Sieg.

Titus Livius

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.

Isaac Asimov

Von den beiden Universallastern ist Furcht leichter loszuwerden als Hoffnung.

Walter Rathenau

Den Frieden zwischen zwei benachbarten Nationen zu stören [...], das ist eine große Ruchlosigkeit, zu der man gar keinen Grund hat.

Otto von Bismarck

Reality exists in the human mind, and nowhere else.

George Orwell

Man kann wohl in einer Idee irren, man kann aber nicht mit dem Herzen irren.

Fjodor Dostojewski

Funken zünden

Alle Schulgemeindemitglieder können einen Spruch zur Woche vorschlagen:
ob Sprichwort, Zitat oder Eigenes,
ob zum Nachdenken, zum Spaß oder mit Witz;
mit dem den Lesern zu erweisenden Respekt,
mit Bezug zur Schule und zu deren Umfeld.

Fast alles kann veröffentlicht werden — nichts muss.

Einsendungen über unser Kontaktformular
im Impressum in der Fußzeile jeder Seite
mit dem Hinweis "Vorschlag für den Funken der Woche" und Absender.

Wir lassen Sie gerne dazwischenfunken,
bevor die Ladespannung zu hoch werden sollte.